Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Geschichte, Techniken, Inhalte, Training...

Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon Sifu » 09.05.2012 11:47

eine der seltenen Waffen des Hung Gar Kung Fu ist die
Doppel-Kettenpeitsche (kantonesisch: Sheung Bin)


die weitere BEsonderheit im Hung Gar-Stil ist die Tatsache, dass es sich nicht um die
weitaus gebräuchlicheren Varianten mit 7 oder 9 Gliedern handelt
(kanton. Tsat Jeet bin gibt es in unserer Adlerklauen-Lnie, Gau Jeet Bin in unserer Mantis Linie)
es handelt sich vielmehr um die dreiteilige Kettenpeitsche (kantonesisch: Sam Jeet Bin)


diese Waffe bietet deutlich mehr Anwendungen,
ist aber sehr schwierig in der Handhabung

ich habe bisher nur vor einiger Zeit bei einem Schüler, mit dem Unterricht begonnen
ist wirklich nur etwas für Fortgeschrittene!!!




Video 1: Vorführung beim 100. jährigen Geburtstag meines Großmeisters in Hong Kong
ein Schüler aus San Francisco
für die Handhabung, wie sie hier gezeigt wird, braucht es eine Menge Übungsstunden!

Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Bin)

Beitragvon bleach » 09.05.2012 13:07

:smile:
Benutzeravatar
bleach
Foren-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 775
Registriert: 04.08.2007 00:58
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Bin)

Beitragvon Adrian » 10.05.2012 14:32

yeah, geil !!! :lol: sorry...kann ich nicht anders sagen

das tempo des vorführenden ist auch beachtlich :razz:
Benutzeravatar
Adrian
Foren-Stütze
 
Beiträge: 1092
Registriert: 19.12.2007 18:43

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Bin)

Beitragvon Sifu » 10.05.2012 18:27

jawohl,
die Peitschen auf eine solche Geschwindigkeit zu bringen
und dann wieder abzustoppen , Richtungen zu ändern oder
die Stiche anzubringen
braucht wirklich sehr viel Übung!!!
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Bin)

Beitragvon Sifu » 11.03.2013 13:54

hier ein weiteres Anschauungs-Beispiel für diese seltene Waffe

und wieder von ganz besonderer Qualität :) :) :) :) :)

Video 2: von Meister Y. C. Wong, von 1968!!! :) :) :) :)

es handelt sich genau um unsere Version der Form

diese Waffe so zu beherrschen, erfordert wirklich schier unvorstellbare Mühen!!!!!!! :-( :-( :-(

in der Jing Wu Köln wird es nun bald einen weiteren vorsichtigen Anlauf für diese Form geben...




demncäsht mehr
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Bin)

Beitragvon Sifu » 11.03.2013 14:01

Video 3: Mui Far Sheung Bin

ebenfalls aus unserer Hung gar Linie...

und wieder von beeindruckender Qualität, :razz: :razz: :razz: :razz:

dieses Mal auch mit Tüchern am Ende der Kettenpeitschen :) :) :) :) :)


Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Bin)

Beitragvon Surya » 11.03.2013 19:10

Besonders die zwei letzten Videos aus der Y.C. Wong Linie zeigen neben der unglaublich akkuraten Ausführung (und den vielen vielen darin enthaltenen Übungsstunden!!!) auch noch ein HungGar-typisches Bewegungsmuster :) :) :) ,

Das muss man erstmal nachmachen!!! :x :x :x
Benutzeravatar
Surya
Si Hing
 
Beiträge: 707
Registriert: 09.11.2006 15:27
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Bin)

Beitragvon Sifu » 18.03.2013 11:48

alle Videos dieses threads sind der Version in unserer Line des
Lam Familiy Hung Gar extrem ähnlich

bei den ncäshten Vorführungen wird dies für die Jing Wu Schüler erkennbar werden

dies gilt auch für diese weitere historische Aufnahme von Meister Y.C. Wong (wiederum sehr beeindruckend!) :) :) :) :) :) :) :)

bei den schnellen Bewegungen und der Bildqualität sind die Ketten nur noch schwer zu erkennen
Tücher an den Ketten sind auch für unsere Vorführungen ein Muss!


Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon Sifu » 08.04.2013 14:08

weil nun ein erster Jing Wu Schüler diese Form fleißig übt,
stelle ich hier noch ein Anschauungs-Beispiel ein

von Meister Kwong Wing Lam (USA), der auch in meiner Linie, also von der Lam Familie , gelernt hat

es ist ein kleiner Teil der Form zu sehen
nicht als Vorführung, sondern in der Flüssig-Version für ein Lehrvideo

die Techniken sind unseren sehr ähnlich;
allerdings ist die Ausführung nciht im Vorführmodus wie bei den vorhergehenden Videos





in den nächsten Trainings und EKO-Vorführungen wird es wohl schon mehr von der Form
zu sehen geben als in diesem Video...
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon Sifu » 13.10.2013 14:38

nachdem nun bei unseren Vorführungen surya schon mehrmals die
Hung Gar Doppel-Kettenpeitschen vorgeführt hat,
hier etwas mehr Infos:


Zitat von: Practical Hung Kyun
The chain whip was included in the modern Hung Kyun curriculum by Wong Fei Hung or one of the masters of previous generations. According to some sources, it comes from Lam Fuk Sing.

In ancient China, whips used to be used as a hidden weapon. A warrior usually wore them tied around his waist or diagonally across a shoulder and were only used after he lost his primary or secondary weapon (eg. spear or saber).

The length of the weapon depends on the user – held by the waist, it should reach almost to the ground. This type of metal “whip” is also called the “Three-Sectional Chain Whip” (Saam Jit Bin); in other (especially northern) styles, we can see five, seven, nine or even 13-sectional whips, usually longer.

Hung Ga Kyun "Cross-Pattern Three-Sectional Chain Whip" (Sap Ji Saam Jit Bin)The metal whip of the Hung Kyun system is also noticeably heavier than its northern counterparts. Because the handle and the individual parts are of the same length – with the exception of the last part, which is longer, heavier and sometimes sharp – the weapon can be also held and used as a short dagger-like weapon.

The key principles of using the “Cross Pattern Three-Sectional Chain Whip” (Sap Ji Saam Jit Bin) are

Continuous movement, especially rotation
Changing the direction of the whip, both after a successful and unsuccessful attack

The form has a regular, logical structure and emphasizes repetition of particular techniques. Unlike many northern or modern forms performed with light whips, the form sees no value in visual attractiveness or acrobatic performances, but in actual fighting.



Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon Sifu » 13.10.2013 14:52

und hier noch das letzte Foto von surya

(eingefangen vor wenigen Tagen bei einer kurzen FotoAktion in der Jing Wu Köln):





Bild





:razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz: :razz:
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon parko » 21.10.2013 10:58

Krasse Videos!
Benutzeravatar
parko
schreibt nicht/wenig, liest nur
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2013 16:03

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon Sifu » 21.10.2013 12:13

Bei all diesen Videos handelt es sich um Veröffentlichungen von renommierten Hung Gar Schulen

mit Schülern und Meistern, die sich sicher sind, dass ihre Techniken reif für die Veröffentlichung sind

für die Beherrschung dieser Waffe ist ein aufwändiges Training erforderlich


die Hung Gar Doppel-Kettenpeitschen sind sehr attraktive Waffentechniken;
es gibt aber verständlicherweise nur wenige Video-Veröffentlichungen ;) ;) ;)

Schüler müssen sich genau überlegen,
ob und wann sie zu Vorführungen bereit sind
(und zur Veröffentlichung ihrer Vorführungen)
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon parko » 07.11.2013 20:00

Man sieht schon, dass das keine Anfänger sind. Nichtsdestotrotz sehr beeindruckend.
Benutzeravatar
parko
schreibt nicht/wenig, liest nur
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2013 16:03

Re: Hung Gar: Doppel-Kettenpeitsche (Mui Far Sheung Bin)

Beitragvon Sifu » 18.08.2014 14:55

ganz frisch veröffentlicht:

die Jing Wu Schüler werden eine Reihe von Techniken der Doppel Kettenpeitsche wiedererkennen

(und in der Sup Yin Kuen werdet Ihr viele 'Eurer Atemtechniken wiedererkennen)

Meister Chiu Wai dürfte zu diesem Zeitpunkt ca. 60 Jahre alt gewesen sein...
:) :) :) :) :) :) :)


Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10639
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Hung Gar Kung Fu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast