Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Training, Arten, Formen, Waffenkampf...

Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Adrian » 04.04.2011 15:08

Eine besondere Faszination üben im Traditionellen Kung Fu die
verschiedenen Waffentechniken aus.

Grundwaffen sind z.B.
Langstock, Säbel
Speer, Schwert, Zweihandschwert,
Doppelstock, Doppelsäbel
Dreigliederstab, (Stahl) Kettenpeitsche

Sie kommen in vielen Traditionellen Kung Fu-Stilen vor.



Daneben gibt es zahlreiche Spezialwaffen:
Doppeldolche, Tigerhaken-Schwerter, Hellebarden,
Schmetterlingsmesser, Tigergabel u.v.a.


Eine unterschiedliche Palette von ihnen kommt noch in einer Reihe
von Traditionellen Stilen vor.



Dann gibt es noch besonders seltene, außergewöhnliche Waffen,
die nur in wenigen Stilen vorkommen.
Sie stehen außerhalb des normalen Unterrichts-Programms,
sind aber oft umso interessanter!!!



Eine Auswahl dieser seltenen Waffen kann in diesem thread gesammelt werden


1. Beispiel: Hung Fut-Video der EKO
das Video zeigt gleich eine Auswahl verschiedener Raritäten aus der
Waffenpalette des Hung Fut-Kung Fu:
Sitzbank (Kantonesisch: Wang tao Dang)
Fächer (Sien)
Farmerhacke (kantonesisch: Tso Tau)
insbesondere die erste und letzte Waffe sind recht selten
beide Waffen haben eine recht große Technikpalette,
sind vielseitig einsetzbar





http://www.youtube.com/watch?v=HNdCzppGBnI&feature=channel_video_title



2. Beispiel: die Pferdepeitsche/Lederpeitsche (Kantonesisch: Ma bin)
Ebenfalls eine Waffe aus dem wirklich reichhaltigen und besonderen
Waffen-Repertoire des Hung Fut Kung Fu

die Fotos zeigen Sifu Heek mit der Hung Fut-Ma bin
sowie eine Auswahl verschiedener Ausführungen der Pferdepeitsche

Ein Video mit Techniken dieser Waffe ist bisher leider noch nicht fertiggestellt


Bild

Bild

demnächst mehr
Benutzeravatar
Adrian
Foren-Stütze
 
Beiträge: 1092
Registriert: 19.12.2007 18:43

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Sifu » 04.04.2011 15:48

3. Beispiel: Tiger Head Shield

eine besondere Rarität aus dem Ha Say Fu Hung Gar
von Meister Kwong Wing Lam
die Form muss recht kurz sein,
die Anwendungspalette für diese sperrige Waffe ist recht klein
zu wenige Bewegungen sind möglich, wenn man nicht den
eigenen Körper treffen will




http://www.youtube.com/watch?v=y9uILn0iCUs&feature=channel_video_title
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10705
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Sifu » 06.04.2011 15:30

noch eine seltene Waffe, von der bereits ein EKO-video existiert:

der Spazierstock

wieder ein Gegenstand, den man im Alltag verwendet und
auch als Waffe einsetzen kann
Im Traditionellen Kung Fu musste man sich auch im Alltag
mit allen möglichen greifbaren Gegenständen verteidigen können



die gezeigte Form ist ein Ausschnitt der Partnerform
Si Dek Guan Doy Guan
aus dem Adlerklauen-Stil
aus unserer Linie von Meister Ng Kwan Bok (Hong Kong)

die Schüler hatten diesen Teil der Form kurz zuvor von mir gelernt...






http://www.youtube.com/watch?v=xv5v1WSdIvY&feature=relmfu


demncäsht mehr;
hier wird eine schöne Sammlung von Raritäten zusammenkommen...
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10705
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Sifu » 09.05.2011 11:05

ein wirklich außergwöhnliches Waffenvideo aus Frankreich

eigentlich Pak Mee-Stilist hat er ein riesiges Interesse an Techniken
mit den vielen unterschiedlichen Waffen des Traditionellen Kung Fu
und an deren Anwendungsmöglichkeiten

ich habe nicht gezählt, aber es sind wohl ca. 20 Waffen zu sehen!

Selten sind die Emei-Nadeln, der Abakus, Fächer, Sichelhellebarde, Flöte undundund

die Anwendungen sind gut dargestellt, am Anfang und Ende (vor und nach der
eigentlichen Kampftechnik) darf auch mal ein kleiner Schnörkel dabei sein :mad: :mad: :mad:

über die eine oder andere Waffentechnik kann man diskutieren,
und die Abschluss-Wirbelei mit der Sichelhellebarde ist leider viel zu oft zu sehen...
aber eine solche Palette und Qualität bekommt man sonst kaum zu sehen!!! :razz: :razz: :razz:




http://www.youtube.com/watch?v=42o76M8g5WA
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10705
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Sifu » 11.11.2011 02:43

genau zum Thema "Seltene Waffen des Kung Fu" hat Sifu Buttler
nun eine Video-Serie gestartet

alles bezogen auf Techniken des Hung Fut Kung Fu,
weil dieser Stil eine große Anzahl sehr seltener Waffen beinhaltet -
ein wirklich ungewöhnliches Repertoire

frisch veröffentlicht:
Rare Kung Fu Weapons, Part 1
1. Sai Gabeln
2. Rattanschild und Messer
3. Lok Diem Bun Guan
Vorschau: Holzpuppenform





http://www.youtube.com/watch?v=UuHTf9fxS7U
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10705
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Sifu » 16.12.2011 13:48

Auszug aus einer Doku von National Geographic über Kung Fu Waffen

darunter gibt es eine Sonderkategorie "Exotische Waffen", die nun
gesondert auf youtube veröffentlicht wurde

Titel: Rare Weapons of Kung Fu

z.B. Sichelmonde, Feuerringe, Emei-Nadeln, Rechen






http://www.youtube.com/watch?v=daHQDl3ZQmY&feature=related

Teil 2:
Doppelhammer, Tigerhaken
und absolute Raritäten wie z.B. eine Pfeife mit einer versteckten Klinge :!: :!: :!: :!: :!:




http://www.youtube.com/watch?v=sJ2CneT0NOY&feature=related
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10705
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Sifu » 16.12.2011 14:01

Nachtrag zu den Feuerringen

nur in wenigen Stilen vorhanden, weil auch diese Waffe meines Erachtens
ein extrem kleines Anwendungsrepertoire besitzt
(neben ihrer geringen Weite ist sie auch ncoh sehr unhandlich)


manche Waffen sind meiner Meinung eben auch deswegen selten
(bzw. wurden nur selten verwendet), weil sie nur wenig
praktischen Nutzen hatten


BEispiel: Feuerringe aus dem Choy Lay Fut Kung Fu



http://www.youtube.com/watch?v=Dq4ed2MCCiU
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10705
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Surya » 02.02.2013 23:29

Videosequenz über die chinesische Version des bekannteren japanischen Nunchakus:
Wai Jeurn

Benutzeravatar
Surya
Si Hing
 
Beiträge: 724
Registriert: 09.11.2006 15:27
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Surya » 04.02.2013 10:04

eine weitere weniger verbreitete Waffe stellt
das Tonfa (Gwai) dar:

in der Kombination mit Säbel:
(http://forum.e-k-o.org/viewtopic.php?f=102&t=2976&p=32942&hilit=tonfa#p32942)

als Doppelwaffe:

hier aus einer nicht näher benannten Hung Gar Linie...



hier aus dem TaiChi Mantis von Sifu Teddy Lai
Benutzeravatar
Surya
Si Hing
 
Beiträge: 724
Registriert: 09.11.2006 15:27
Wohnort: Köln

(more than) 18 weapons of (Hung Fut) Kung Fu

Beitragvon Surya » 19.07.2017 09:01

(more than) 18 weapons of (Hung Fut) Kung Fu


https://www.youtube.com/watch?v=gPU2agzWgHw

Schöne Zusammenstellung der breite Waffenpalette des traditionellen Kung Fu aus dem Hung Fut Stil.
Viele Waffen sind auch bei uns vorhanden (u.a. Schmetterlingsmesser, Tigergabel, Farmerhacke, Sichelhellebarde, Schild und Messer...)
Benutzeravatar
Surya
Si Hing
 
Beiträge: 724
Registriert: 09.11.2006 15:27
Wohnort: Köln

Re: Seltene Waffen des Traditionellen Kung Fu

Beitragvon Sifu » 19.07.2017 14:24

:) :) :) :) :) :)

wirklich eindrucksvoll!!!

ein alteingesessene Schule (seit 1985)

nur über so viele Jahre und über viele langjährige Schüler (mit hohem Chinesen Anteil) kann ein solches Repertoire zusammenwachsen

ich kann halbwegs ermessen, wieviele Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen

mit einem tollen Trainingsraum!
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10705
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln


Zurück zu Waffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste