Kung Fu Selbstverteidigung

Techniken, Training, Prinzipien, Freikampf, Selbstverteidigung, Qin Na

Kung Fu Selbstverteidigung

Beitragvon Sifu » 19.09.2016 12:09

Kampfsportarten und Kampfkünste haben über Jahrhunderte Methoden und Inhalte entwickelt,
die die Kunst des Kampfes in ihrer Gesamtheit behandeln
Die Palette der Möglichkeiten ist schier unüberschaubar

mit Waffen, ohne Waffen
mit allen möglichen Bewegungen oder nur mit ausgewählten Bewegungen
mir Regeln oder ohne Regeln
mit Schutzausrüstung oder ohne Schutzausrüstung
mit vollem Kontakt oder ohne volle Trefferwirkungen (Leichtkontakt etc.)
unter Wettkampfbedingungen oder unter (möglichst) realen Bedingungen
undundund

Das Traditionelle Kung Fu ist vor vielen Jahrhunderten etnwickelt worden,
um im Kampf ohne Regeln bestehen zu können
trotzdem sind in der Öffentlichkeit im wesentlichen die kunstvollen Formen bekannt,
deren Hintergründe sich den Zuschauern kaum erschließen
Bei der Darstellung der Effektivität gibt es dann oft Probleme beim Transfer der Formeninhalte in
nachvollziehbare Techniken


BEispiel 1: Vorführung von Mantis Techniken in den USA
die Schule ist aus der Linie von meister Lo Kwang Yuk (1. Foto im Video) und Meister Brendon lai (2. Foto)
Die Techniken sind schnell und haben eine erkennbare Wirkung
aaaber: Die Techniken sind für die Darstellung der Effektivität meines Erachtens viel zu kompliziert
es handelt sich eher um die Darstellung von Anwendungssequenzen aus Formen



Beispiel 2: Im Video meines Kung Fu Bruders, Sifu Markus Buttler, sind die Techniken deutlich einfacher, nachvollziehbarer
auch die gEgenüberstellung von Techniken aus MMA und Kung Fu zeigt, wie einfach eine Reihe von Situationen
(ohne MMA Regeln) durch Kung Fu Techniken zu lösen sind



demnächst mehr
Benutzeravatar
Sifu
Si Fu
 
Beiträge: 10748
Registriert: 27.10.2003 19:52
Wohnort: Köln

Re: Kung Fu Selbstverteidigung

Beitragvon Surya » 20.09.2016 12:28

Hier ein Beispiel was passiert wenn man Form, Anwendungen und Kampftechnik vollkommen durcheinander bringt:

Ein amerikanisches Turnier mit dem Namen "true2form"


Hier noch ein interessanter Artikel von David Rossi zu dem Thema Kungfu und Kampf:
https://nysanda.wordpress.com/2016/06/13/why-cant-johnny-fight-or-how-chinese-martial-arts-went-astray/
Benutzeravatar
Surya
Si Hing
 
Beiträge: 727
Registriert: 09.11.2006 15:27
Wohnort: Köln


Zurück zu Kampf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste